Sie sind hier: Startseite > Lage > Das Ostallgäu

Das Ostallgäu

Imagefilm über das Ostallgäu

Dieser Film ist urheberrechtlich geschützt und lizenziert durch den Landkreis Ostallgäu. Es ist untersagt den Film zu verändern. Alle Urheberrechte sowie Leistungsschutzrechte vorbehalten. Vervielfältigung und Veröffentlichung dieses Films ist ausdrücklich gestattet.

Erholung zwischen Bergen, Schlössern und Seen


Die Ferienregion Ostallgäu liegt im südöstlichen Teil des bayerischen Regierungsbezirkes Schwaben, die größten Städte sind Marktoberdorf und Füssen. Die südliche Grenze zu Österreich bilden die Tannheimer Berge (Aggenstein, 1.987 m ü. NN) und die Ammergauer Alpen (Hochplatte, 2.082 m üNN). Das Gebirge geht nach Norden sehr schnell in das hügelige Alpenvorland mit Wiesen und Wäldern über; hier gibt es auch eine Vielzahl von Seen, der größte ist der vom Lech durchflossene Forggensee. Bei einem Urlaub in unserer Region können Sie also verschiedenste reizvolle Landschaften auf kleinem Raum kennen lernen.

Das bekannteste und am meisten besuchte Bauwerk im Ostallgäu ist Schloss Neuschwanstein, das Märchenschloss von König Ludwig II; das gegenüber liegende Schloss Hohenschwangau zieht ebenfalls viele Gäste an. Einen Besuch wert ist aber auch das älteste Schloss im Ostallgäu, das Schloss zu Hopferau; weitere beliebte Ausflugsziele sind das Heimatmuseum mit einer Südseesammlung (Obergünzburg), eine Kamelfarm (Hack/Seeg), die Schaukäserei in Lehern, das Museum der Stadt Füssen im ehemaligen Benediktinerkloster St. Mang oder eine Schifffahrt auf dem Forggensee.

Wenn Sie Ihren Winterurlaub hier bei uns verbringen, haben Sie die Wahl zwischen den Skigebieten Buching, Alpspitze, Breitenberg, Edelsberg und Tegelberg. Über 60 km Abfahrten warten auf Genuss-Skifahrer, Snowboarder, Anfänger und Familien, 3 Funparks und Flutlicht verlängern das schneesichere Skivergnügen bis in die Nacht; für Langläufer sind Klassik- und Skatingloipen in allen Schwierigkeitsgraden gespurt. Bei einem Urlaub im Sommer ist unser Freizeitangebot für Sie noch vielfältiger; Sie können in der Luft (Drachenfliegen, Paragliding), zu Wasser (Segeln, Surfen, Schwimmen, Kajakfahren) und an Land (Klettern, Wandern, Radfahren) Ihren Lieblingssport betreiben. Das Ostallgäu ist ein Rad- und Wanderparadies; es gibt Themenwege (u.a. Bergwiesenpfad, Kapellenweg, Geopfade), Rund- und Fernwanderwege (z.B. Ostallgäuer Höhenweg), für Radfahrer sind viele gemütliche Familientouren (Forggensee-Runde) oder anspruchsvolle Mountainbike-Trails ausgeschildert. Zur Erholung stehen in den Kurorten die unterschiedlichsten Wellness-Angebote zur Verfügung, um Körper und Geist zu entspannen Mehr über unserere Region erfahren Sie unter www.allgaeuerurlaubsportal.de/ostallgaeu/.